Greenpeace Gruppe Aachen


Unsere Gruppe

Über uns / Mitmachen
Aktionen in Aachen
Presse
Greenteams
JAGs (Jugendgruppe)
Team 50+
Einkaufsratgeber
Aachen
E-Mail / Newsletter

Unsere Themen

Klima / Energie
Wälder / Papier
Meere
Landwirtschaft / Chemie / Veggietag
Archiv
Links
Spenden


Presseerklärung vom 22. August 2012

Greenpeace Aachen wird 30
Buntes Programm am 1.9. in der Burg Frankenberg

Am 1. September wird  Greenpeace Aachen seinen 30jährigen Geburtstag feiern. In der Burg Frankenberg werden die Aktivisten bei Kaffee und Kuchen von 11 bis 17 Uhr mit einem bunten Programm über ihre Aktivitäten und über die Möglichkeiten zum Mitmachen informieren. Jung und Alt können sich an einem Quiz versuchen, für Kinder soll es Basteln mit Naturmaterialen/Textilien und Dosenwerfen geben. Das Programm wird durch Vorträge und kurze Filme zu Greenpeace-Themen abgerundet.

Es waren fast nur Studenten, die vor 30 Jahren in Aachen eine der ersten deutschen Greenpeace-Gruppen gründeten. Damals hat man sich voller Enthusiasmus Themen wie Waldsterben und Walfang vorgenommen.

30 Jahre: das  waren unzählige Infostände, Vorträge, Gespräche und Aktionen. Und das waren hunderte Ehrenamtliche, die in dieser langen Zeit bei Greenpeace mitgemacht haben.

In 30 Jahren hat sich bei Greenpeace in Aachen vieles verändert. Mittlerweile engagieren sich in Aachen Menschen fast jeden Alters für Greenpeace: von 10jährigen Greenteam-Mitgliedern über die Jugendlichen („JAGs“) bis hin zum Team fünfzig plus, in dem ältere Menschen mitarbeiten.

Die Tätigkeitsfelder sind jetzt breit gestreut.  Die Aachener Ehrenamtlichen arbeiten heute in den thematischen Arbeitsgruppen  Energie, Meere, Wälder und Landwirtschaft/Chemie/Lebensmittel.

Greenpeace Aachen hat eine eigene umfangreiche und sehr gut besuchte Website  und hält Interessierte durch einen monatlichen EMail-Newsletter mit inzwischen mehr als 1.300  Abonnenten auf dem Laufenden. Nicht zu kurz kommen aber auch Recherchen und Gespräche mit Entscheidungsträgern in Wirtschaft und Politik. Durch fantasievolle Aktionen schließlich verleiht Greenpeace gelegentlich auch in Aachen den Forderungen einen größeren Nachdruck...

Und nicht zuletzt: wer möchte, kann auch gelegentlich bei größeren nationalen oder internationalen Aktionen mitmachen.
Neue ehrenamtliche Mitstreiter sind bei Greenpeace in Aachen immer willkommen.

Für Interessenten gibt es eine monatliche Infostunde:
jeweils am zweiten Dienstag von 19 bis 20 Uhr im Greenpeace-Büro (An der Schanz 1).

 

 

Letzte Änderung: 6. September 2012